Aufstieg ist nur einmal im Jahr, dafür aber jedes


Die U15 vom Grün-Weiss Bingen wurde souverän Meister der B-Klasse U15 Rheinhessen. 12:0 Punkte standen am Ende zu Buche. Bereits vor dem letzten Meisterschaftsspiel gegen die TSG 46 Mainz-Bretzenheim I stand die Meisterschaft und der Aufstieg in die A-Klasse Rheinhessen fest. Aber auch das letzte Meisterschaftsspiel wurde 14:0 gewonnen. Die Mannschaft besteht aus den Spielern Patrick Moller-Racke, Roman Quint, Daniel Schneider und Nicolas Hess. Dieser Aufstieg ist kein Zufall. Vielmehr handelt es sich um den bereits dritten Aufstieg der Mannschaft binnen vier Jahren. In dem Jahr, in dem sie nicht Meister wurden, belegten sie zudem den zweiten Platz in ihrer Gruppe. Die besondere Stärke der Mannschaft besteht in der mannschaftlichen Geschlossenheit (die Jungs spielen bereits seit 4 Jahren in dieser Konstellation zusammen und kennen sich von klein auf) sowie in dem Umstand, dass die Mannschaft auf allen vier Positionen gleichmäßig stark besetzt ist. Wenn doch einmal einer der vier Jungs zu einem Spiel verhindert war, stand mit Justus Mildeberger ein adäquater Ersatz bereit.


Aktuelle Einträge

© Tennisclub Grün Weiss Bingen            Impressum